Allgemeines (Gewerbekunden) Banner

Allgemeines

Der WZV betreibt vier Recyclinghöfe: in Bad Segeberg, Norderstedt, Schmalfeld und Damsdorf/Tensfeld Hier können private und gewerbliche Kunden Abfälle und Wertstoffe selbst sortieren und schadstoffhaltige Abfälle anliefern. Außerdem unterstützen wir mit der Sammlung von Briefmarken, Korken, Spielzeug und Handys zahlreiche Projekte im Sozial- und Umweltbereich. Jeder Anlieferer wird von unseren Service-Teams fachkundig beraten.

Auf den Recyclinghöfen Bad Segeberg, Schmalfeld und Damsdorf/Tensfeld verkaufen wir Kompost und Häckselgut. Im Frühjahr gibt es auf allen Recyclinghöfen Blumenerde auf Kompostbasis in 30-Liter-Säcken. Zudem können auf den Recyclinghöfen Transportbehälter passend für Zweck und Abfallmenge erworben werden Containerdienst.

Auf dem Recyclinghof in Schmalfeld verkaufen wir viermal im Jahr gut Erhaltenes aus der Sperrmüllanlieferung zu kleinen Preisen. Veranstaltungen Mit den Einnahmen unterstützen wir die Umweltaktivitäten des Martin-Meiners-Fördervereins.

Für den Verein „Hilfswerk für Afrika“ sammeln wir Rollstühle, Gehhilfen, Krankenbetten und andere medizinische Hilfemittel. Der Verein hat schon zahlreiche Container mit Gegenständen vom Recyclinghof Schmalfeld auf den Weg nach Ghana geschickt. Dort hat der Verein bereits zwei Krankenhäuser gebaut und betreut deren Betrieb intensiv.

Bei allen Recyclinghöfen können Sie mit Ihrer EC-Karte zahlen.

Folgende Abfälle und Wertstoffe können Sie an unseren Recyclinghöfen in Bad Segeberg, Damsdorf/Tensfeld, Schmalfeld und Norderstedt anliefern. Die Ausnahmen sind gekennzeichnet.

Wertstoffe
Bauschutt (unbelastet), Folien (gemischt), Grünabfälle ohne Stubben, Holz (gering/nicht belastet), Möbel, Spanplatten, Paletten etc., Holz (besonders belastet), Fenster, Türen, (Jäger-)Zäune etc., Metall ohne Drahtgeflecht, Papier, Pappe, Reet, Stubben und Stammholz, Styropor-Verpackungen

Abfälle
Restabfälle

Sonderabfälle
Altöl, Asbestzement (verpackt in Folie), Dachpappen, Dämmmaterial (Stein- u. Glaswolle, Isoliermaterial verpackt in Folie), Elektronikschrott, Farben, Lacke, Dispersionsfarben, Druckfarben, Fett- und ölverschmierte Betriebsmittel, Kühlgeräte, Laborchemikalien, Laugen, Leuchtstoffröhren, Lösungsmittel, Metall-Gasflaschen, Pflanzen- und Schädlingsbekämpfungsmittel, Holzschutzmittel, Säuren, Spraydosen

Reifen
Ackerschlepper-Baumaschinenreifen, LKW-Reifen, Motorrad-Reifen, PKW-Reifen

  • Achten Sie darauf, dass Ihre Abfälle / Wertstoffe während des Transportes gut gesichert sind.
  • Lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern die Abgabemöglichkeiten für Abfälle und Wertstoffe erklären. Auf den Anlagen darf zur Sicherheit aller nur im Schritt-Tempo gefahren werden.
  • Geben Sie schadstoffhaltige Abfälle bitte immer getrennt ab. Die schadstoffhaltigen Abfälle sollten in intakten und beschrifteten Gefäßen übergeben werden. Für eventuelle Rückfragen wird das Anfügen von Name und Anschrift des Anlieferers erbeten.
  • Sortieren Sie die Wertstoffe und Abfälle in die jeweils gekennzeichneten Container. So reizvoll der Abfall anderer auch sein mag: Das Aussortieren und Sammeln von Abfällen und Wertstoffen ist nicht gestattet.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden