Neuigkeiten Banner

Neuigkeiten

Neuigkeiten
XXL-Verpackungen in Bad Segeberg: Spektakuläre Aktion klärt über richtige Mülltrennung auf

Mit der bundesweiten Aktion „Deutschland trennt. Du auch?“ will auch der WZV mehr Menschen zu richtiger Mülltrennung motivieren.
Ein riesiger Joghurtbecher auf dem Marktplatz von Bad Segeberg? Was soll das denn? Am 10.06.24 von 10 bis 16 Uhr machen die auffälligen XXL-Verpackungen auf ein wichtiges Thema im Kreis Segeberg ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Energiewende in der Abfallwirtschaft - WZV erweitert den elektrischen Fuhrpark

Sauber und leise sind sie auf jeden Fall, die elektrisch betriebenen Fahrzeuge, die der WZV in der letzten Zeit beschafft hat. Aber sind sie auch effizient? „Eindeutig!“ beantwortet WZV Abteilungsleiter Logistik, Dirk Mierau, diese Frage. „Alle Fahrzeugtypen prüfen wir im Testbetrieb, bevor eine Ausschreibung angestoßen wird“, so Mierau weiter. ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Tauschcontainer auf dem Recyclinghof Segeberg fördert nachhaltiges Konsumverhalten und Ressourcenschonung

Der Recyclinghof Bad Segeberg setzt einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltiger Abfallwirtschaft: Am 15. April wird die Einführung eines Tauschcontainers gefeiert. Der Container bietet eine Plattform für Kundinnen und Kunden, gebrauchte Gegenstände zu tauschen, anstatt sie zu entsorgen.

Die Idee hinter dem Tauschcontainer ist einfach: Indem Kundinnen und Kunden ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Frisch in die Gartensaison mit dem WZV

Noch ist es kühl draußen und noch etwas zu früh, die warme Winterjacke nach hinten in den Schrank zu hängen. Es ist aber trotzdem nicht zu übersehen: der Frühling hat Einzug gehalten, Bäume und Sträucher treiben aus und auch der Rasen ist wieder grün.
Jetzt hat man auch die ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Bioplastik in die Biotonne?

Es werden mittlerweile viele Produkte angeboten, die aus sogenanntem Bioplastik oder Biokunststoffen hergestellt und damit beworben werden, dass sie zu 100 % kompostierbar seien. Im Handel gibt es unter anderem Biomülltüten, Kaffeekapseln, Einweggeschirr und vieles mehr.
Gehören diese Produkte nach dem Gebrauch in die Biotonne? Die Antwort ist klar: ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Ein Jahr trennt:aktiv Gebührensystem: Erster Jahresgebührenbescheid und Zwischenbilanz

In diesen Tagen erhalten die Kundinnen und Kunden des WZV den ersten Jahresabfallgebührenbescheid seit der Einführung des Gebührensystems trennt:aktiv.
Der Bescheid umfasst zwei Bestandteile. In der Abrechnung für 2023 werden die tatsächlich genutzten Leerungen der Restabfalltonne berechnet und es sind darin alle Änderungen, die dem WZV im Laufe ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Emissionsfreie Abfalllogistik? WZV testet vollelektrisches Containerfahrzeug

Der WZV arbeitet daran, die Energiewende umzusetzen. Für fast alle Dienstleistungen des kommunalen Unternehmens werden Fahrzeuge benötigt, ein großer Fuhrpark an unterschiedlichsten Spezialfahrzeugen ist jeden Tag im Einsatz. Tausende Kilometer kommen da zusammen, vor allem im Bereich der Abfallwirtschaft.
Seit einiger Zeit wird daher der Prozess der Umstellung ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Gebührenbescheide, Klimaschutz und Gremienarbeit: WZV hat in 2023 noch viel vor

2023 geht mit dem Beginn des vierten Quartals bereits langsam in die Zielgeraden, aber beim WZV in Bad Segeberg geht es in einigen Bereichen jetzt noch einmal richtig los.
Anfang Oktober erhalten die Kundinnen und Kunden des Entsorgers nach mehrmaligen, ungeplanten Verzögerungen ihre Abfallgebühren-Vorauszahlungsbescheide für das laufende Jahr. ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Zu viele Störstoffe in der Biotonne: WZV beteiligt sich an bundesweiter Tonnenkontrollaktion

Der WZV führt regelmäßige Bioabfallkontrollen durch, um zu gewährleisten, dass möglichst sauber sortierter Bioabfall in die Verwertungsanlagen gefahren wird. Denn Störstoffe, vor allem Kunststoffe und Plastiktüten, verunreinigen den Kompost, der aus den Abfällen gewonnen wird. Gemeinsam mit inzwischen über 50 anderen Abfallwirtschaftsbetrieben ist der WZV daher schon von Beginn ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Rote Karte für verunreinigte Biotonnen

Schon seit einiger Zeit kontrolliert der WZV die Biotonnen auf Verunreinigungen. Wenn sich Störstoffe wie Plastik, Glas oder Metalle in der Tonne befinden, kann es daher passieren, dass der Behälter nicht geleert wird. In diesem Fall müssen entweder die Störstoffe entfernt, die Tonne also nachsortiert werden, oder aber der ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Ausbildungsstart 2024

Der erste August – das alljährliche Datum zum Ausbildungsstart.
Der WZV freut sich über neun junge Erwachsene, die ihre berufliche Laufbahn in den unterschiedlichsten Ausbildungsberufen beginnen.

Wir wünschen ihnen viel Erfolg sowie viele tolle Erfahrungen bei ihrem Start ins Berufsleben!

Für die beiden Ausbildungsberufe ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
trennt:aktiv Gebührenmodell

Das trennt:aktiv Gebührenmodell ist seit einem halben Jahr für Sie am Start. Zeit, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen. In einigen Bereichen können wir schon deutliche Veränderungen erkennen. Das Bringsystem für Gartenabfälle und Sperrmüll wird gut angenommen, auf unseren Recyclinghöfen herrscht viel Betrieb, und die meisten Kunden haben die flexible ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Eine heiße Sache: Lithium-Akkus

Wo liegen sie nicht, alte Handys und Laptops, unbenutzte Haushalts- und Gartengeräte oder Werkzeuge. Viele davon verfügen über einen Lithium-Ionen-Akku, zu erkennen an der Kennzeichnung „Li“ oder „Li-ion“. Im Haushalt stellen diese, beispielsweise bei einer manuellen Beschädigung oder dem Versuch, einen tiefenentladenen Akku wieder aufzuladen, ein Brandrisiko dar. Aber ... Mehr erfahren