Viele Monate war das Service Center des WZV aufgrund der Pandemiesituation für den Publikumsverkehr geschlossen. Seit Juni konnten Kundinnen und Kunden bereits wieder über ein Bedienfenster ihre Anliegen rund um den Abfall persönlich klären. Aufgrund der landesweit beschlossenen Lockerungen und auch angesichts der für ein Bedienfester ungünstigen Wetterlage im Herbst und Winter hat sich der WZV jetzt entschieden, einen weiteren Öffnungsschritt zu machen und freut sich ab Montag, den 04.10.21, wieder über Besucherinnen und Besucher in den Räumlichkeiten des Service Centers am Wasserwerk 4.

Es gilt die Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes sowie zur Einhaltung der Mindestabstände. Die Vorlage von Impfausweis oder Negativtest ist nicht notwendig.

Sachgebietsleitung Silke Possekel freut sich auf den persönlichen Kontakt mit den Kundinnen und Kunden: „Das hat uns allen hier gefehlt. Ein Stück Normalität kommt damit zurück.“

Servicezeiten: Montag bis Donnerstag von 8.00 – 17.00 Uhr und am Freitag von 8.00 – 15.00 Uhr ist das Team von Silke Possekel durchgehend telefonisch und persönlich erreichbar.