Neuigkeiten Banner

Neuigkeiten

Neuigkeiten
Rekord bei der Tannenbaum-Sammelaktion für Segeberger Senioren

Jugendliche waren für Segeberger Senioren im Einsatz.
Ob es am demografischen Wandel oder der zunehmenden Freude am Weihnachtsfest liegt, ist noch unklar. Fest steht, dass das Interesse an der Tannenbaum-Sammelaktion für Senioren in Bad Segeberg in diesem Jahr mit 45 Anmeldungen so hoch war, wie noch nie. Unter dem ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Weitere Infotermine zu den neuen Entgelten 2019

Bereits im Dezember 2018 fanden drei Informationstermine zu den neuen BioPlus Tarifen in Bad Segeberg, Trappenkamp und Kaltenkirchen statt. Wir laden alle interessierten Bürger/innen zu folgenden zwei Infoterminen in 2019 ein:

31.01.2019, 18.00 Uhr   Bad Bramstedter Schloss, Bleeck 16
05.02.2019, 18.00 Uhr Bad Segeberg, WZV-Hauptgebäude am Wasserwerk 4
Mehr erfahren
Neuigkeiten
Neue BioPlus Tarife 2019

Hier finden Sie die neuen BioPlus Tarife 2019 als Übersicht für alle möglichen Tonnen-Kombinationen. Mit dem BioPlus Tarif-System setzen der WZV und seine Kunden auf verbesserte Verwertung und nachhaltige Abfallwirtschaft, so kann jeder Haushalt seine Wertstoff- und Abfallbehälter individuell ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Schließung Recyclinghof Norderstedt - abgewendet!

Nach diversen vorangegangenen Gesprächen musste der WZV am 19.12.2018 die Öffentlichkeit darüber informieren, dass die sogenannte Sortierschliefe/der Wertstoffhof sowie die Schadstoffannahmestelle des WZV-Recyclinghofs Norderstedt in der Oststraße 144 ab dem 02. Januar 2019 bis auf Weiteres für den allgemeinen Kundenverkehr geschlossen bleiben wird. Grund hierfür war eine Unstimmigkeit hinsichtlich der ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Die Biotonne bei Frost

Locker bleiben –  wie die Biotonne stressfrei durch den Winter kommt. Das Abfallsammelfahrzeug hat seine Tour im Ort beendet und trotzdem ist die Biotonne noch halbvoll? Bei Frost passiert das schon einmal und sorgt  für Ärger. Denn der feuchte Bioabfall neigt zum Festfrieren.  Die Profis in Orange geben daher ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Abholung und Entsorgung der Weihnachtsbäume für Segeberger Senioren

Die FÖJler des Martin-Meiners-Fördervereins und der Seniorenbeirat der Stadt Bad Segeberg bieten -wie jedes Jahr-  den Senioren aus Bad Segeberg die Abholung und Entsorgung der Tannenbäume an – diesmal mit freundlicher Unterstützung der Freiwilligen Jugendfeuerwehr Bad Segeberg.
Am Montag, den 07.01.2019 zwischen 17:30 und 20.00 Uhr wird das Team ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Alle Jahre wieder – Briefmarken für Bethel

Es ist schon wieder so weit: Die Bäume lassen ihre bunten Blätter fallen, die Tage werden immer kürzer, der erste eisige Wind pfeift einem um die Ohren; Die Weihnachtszeit rückt näher. Die Zeit, in der den Verwandten, Freunden und Bekannten ein lieber Weihnachtsgruß geschickt wird – ganz „altmodisch“ per ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Aktion an Nikolaus – WZV im Auftrag von #wirfürbio in Kaltenkirchen aktiv

Am vergangenen Nikolaustag haben sich einige Kolleginnen und Kollegen des WZV nicht nur mit dem Inhalt Ihres Stiefels, sondern auch mit dem Inhalt der Bioabfallbehälter im Wulfskamp in Kaltenkirchen beschäftigt. Diese Straße, die überwiegend mit mehrgeschossigen Wohnhäusern bebaut ist, wurde als Testgebiet für eine neue Aktion im Rahmen des ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Der Winter kann kommen - wir sind gewappnet!

In der modernen Salzhalle auf dem WZV Betriebshof lagern bereits 2.000 Tonnen Streusalz, die Schneefräse ist jederzeit einsatzbereit und auch die Fahrer stehen in Abrufbereitschaft.
„Auch wenn der vergangene Winter ein sehr milder Winter war, ist es wichtig gut gerüstet zu sein“ so Martin Utsch, Einsatzleiter Kommunalen Dienste beim ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
WZV unterstützt die Verkehrserziehung mit der neuesten 360 Grad Technik

Aktion „Toter Winkel“ an der Gemeinschaftsschule am Burgfeld in Bad Segeberg
Die Aktion „Toter Winkel“ hat an vielen Schulen, wie der Gemeinschaftsschule am Burgfeld in Bad Segeberg, mittlerweile Tradition. Gerade in der dunkler werdenden Jahreszeit ist Verkehrssicherheit ein immer wiederkehrendes Thema, dass nicht nur Eltern und Lehrer, sondern uns ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Verwaltungsgemeinschaft Bauhof Alveslohe – Verbund mit Zukunft geschlossen

Verwaltungsgemeinschaft Bauhof Alveslohe – Verbund mit Zukunft geschlossen
Mit ca. 2.800 Einwohnern zählt die Gemeinde Alveslohe zu den eher ländlich geprägten Gemeinden im westlichen Teil des Kreises Segeberg. Aufstrebend, beweglich und zukunftsorientiert hat sich das Dorf mit seiner Dorfgemeinschaft in den letzten Jahrzehnten positioniert und dabei nicht den Charme ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
WZV-Gremien stimmen voraussichtlicher Entgelterhöhung ab 2019 zu

Die Kosten steigen in allen Bereichen - davor ist niemand gefeit. Auch der Wege-Zweckverband (WZV) Bad Segeberg sieht nach den durchgeführten Nachkalkulationen für 2017 und Vorkalkulationen für 2019 keine andere Möglichkeit, als die Entgelte ab dem 01.01.2019 zu erhöhen.
WZV-Hauptausschuss und Verbandsbeirat haben in ihren Sitzungen vom ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Apfel mit Muskelkraft beim Martin-Meiners-Förderverein

„Saft aus eigenen Äpfeln“, das Herbstangebot vom Martin-Meiners-Förderverein für Kitas und Grundschulen, hatte Klassenlehrerin Inken Jochum für die Klasse 4 b aus Kaltenkirchen gebucht. Mit fünf Kisten, randvoll bepackt mit saftigen Äpfeln, und voller Elan und Neugier kamen 28 SchülerInnen der Grundschule „Alter Landweg“ im Roten Holzhaus in Bad ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Zum letzten Mal in diesem Jahr: Trödelmarkt auf dem Recyclinghof Schmalfeld

Es ist wieder so weit. Am Samstag dem 27. Oktober findet von 9 bis 12 Uhr der Trödelmarkt auf dem Recyclinghof Schmalfeld statt – der vierte und letzte in diesem Jahr. Wie immer warten allerlei Schätze auf glückliche Abnehmer. Bücher, CDs und viele Familienspiele für lange Winterabende sind da. ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Fehlerteufel in der Abfallinfo 2018

Für die Gemeinde Bornhöved (Bereich III) ist in der Abfallinfo ein falscher Termin für die Strauchgutentsorgung angegeben. Die Sammlung wird dort am 26. Oktober und nicht am 26. November stattfinden. Der WZV entschuldigt sich für das Versehen und bittet die Kunden, den richtigen Abfuhrtermin zu berücksichtigen.

Mehr erfahren
Neuigkeiten
Wichtiger Hinweis zu den Strauchgutsammelaktionen in Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg

In Kaltenkirchen sowie der Gemeinde Henstedt-Ulzburg ist die Strauchguterfassung etwas anders organisiert als im restlichen Kreisgebiet. Der WZV informiert, dass hier individuelle Abfuhrtermine für den Zeitraum 15.10.-23.11. vergeben werden, die zwischen dem 08.10. und dem 16.11. unter 04551 909 222 vereinbart werden können. Alternativ können die Kundinnen und Kunden ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Von Karotten, Wurzeln, roten Rüben und Möhren MMFV Möhrenwettbewerb ist entschieden 2018

„Mit grünem Daumen zur knackigen Möhre!“ Das war das Motto des diesjährigen Möhrenwettbewerbs vom Martin-Meiners-Fördervereins (MMFV). 32 Kindergärten und 14 Schulen aus dem Kreis Segeberg haben mit der Möhrensorte „Milan“ um die Wette geeifert. Dabei hatten alle mit widrigen Wachstumsbedingungen zu kämpfen. Auch die Jury hatte es nicht leicht ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Strauchgutsammlung startet – diesen Herbst zum letzten Mal in dieser Form

Ein wunderschöner, langer Sommer liegt hinter uns. Nachdem die trockene Wärme lange Zeit das Wachstum im Garten begrenzt hat, ist nach den Regenfällen der vergangenen Wochen die Flora noch einmal richtig in Fahrt gekommen und in den Gärten sind die Sträucher und Gehölze ins Kraut geschossen. Für den bevorstehenden ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Containerstandplatz an der Schirnauallee wird aufgelöst

Der WZV unterhält in der Stadt Kaltenkirchen mehrere Containerstandplätze, an denen Wertstoffe wie Altpapier, Altglas oder Alttextilien abgegeben werden können. Auf Wunsch der Stadt Kaltenkirchen wird der Standort an der Schirnauallee (Sportplatz) kurzfristig in der 39. Kalenderwoche aufgelöst. Immer wieder hatte es Beschwerden von Anliegern über Verunreinigungen des Platzes ... Mehr erfahren

Neuigkeiten
Jeden Herbst erneut: „Wohin mit dem Laub?“ – Hauseigentümer sind für die Entsorgung verantwortlich

„Die Natur hat dafür gesorgt, dass die Blätter auch fallen, wenn kein Wind weht.“ Der deutsch-kanadische Kaufmann, Aphoristiker und Publizist Willi Meurer hat beschrieben, was alle Jahre wieder jeden Hauseigentümer vor eine große Herausforderung stellt. Denn der ist dafür verantwortlich, den Weg vor seinem Haus begehbar zu halten. Rutscht ... Mehr erfahren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden